Fit & Gesund
Punkte zählen für ein neues Lebensg...
Auto & Mehr
SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig...
Mode
Sandalen und Socken! Was vielen wie e...
Urlaub & Hotel
Bis in alle Ewigkeit Sie hören ein...

Die 10 ungewöhnlichsten Kreuzfahrtschiffe der Welt

Aranui 3

Bild 7 von 11
Französisch-Polynesien per Frachtschiff

Eine Reise ins Paradies von Französisch-Polynesien verspricht eine Reise auf dem kombinierten Passagier- und Frachtschiff "Aranui 3" von Papeetee auf Thaiti aus zu den Marquesas-Inseln. Auf ihren 14-tägigen Versorgungstouren durch die Südsee-Inselwelt nimmt die "Aranui 3" auch Kreuzfahrt-Passagiere mit, sogar eine deutschsprachige Reisebroschüre gibt es. Die Reise führt rund 1.500 Kilometer weit zu den spektakulärsten und entlegensten Inseln Französisch-Polynesiens.

Immerhin rund 200 Passagieren bietet die "Aranui 3" Platz, die unter französische Flagge fährt. Die Crew besteht hauptsächlich aus Einheimischen, die für ihre Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit bekannt sind. Der Schiffsname "Aranui" bedeutet auf Maori übrigens "Die große Straße". Das Schiff ist bereits das dritte mit diesem Namen. Erstmals 1959 nahm eine "Aranui" den Fracht- und Passagierliniendienst durch die Inselwelt auf.

Die heutige "Aranui 3" wurde im Jahr 2000 in Rumänien neu gebaut und - anders als ihre Vorgänger - wegen der relativ großen Passagierkapazität als Passagierschiff klassifiziert. Entsprechend erfüllt sie auch die strengen, internationalen SOLAS-Sicherheitsvorschriften. Über Stabilisatoren verfügt die "Aranui 3" allerdings nicht. Wer nicht ganz seefest ist, sollte daher eine Kabine mittschiffs auf einem unteren Deck wählen.
Advertisement

Bis in alle Ewigkeit

Sie hören ein leises Raunen und Wispern, während Sie am alten Gefängnis von Bodmin (Cornwall) vorbeigehen - das ist nicht der Wind.

Es sind die Schreie der geknechteten Seelen, die von Luzifer persönlich in ihr...

Richtig cool übernachten

Wir bleiben in Schweden und entführen Sie dahin, wo es richtig kalt ist. Das Eis Hotel umfasst satte 6.000 Quadratmeter aus Schnee und Eis. Eingemummelt in einen Thermoschlafsack übernachten Sie hier auf eisig...

Luxusschiff mit Doppelrumpf

Die "China Star" wurde 1992 als "Radisson Diamond" in Finnland gebaut und hat eine für ein Kreuzfahrtschiff äußerst ungewöhnliche Rumpf-Form: Sie hat einen Doppelrumpf im SWATH-Design (Small Waterplane Area...

Exklusives Paradies

Ganz tief im Süden Frankreichs, noch unterhalb Korsikas, liegt das Lavezzi-Archipel im Mittelmeer - mit etwa 100 Inseln und Granitriffen. Jahrhundertelang war es unbewohnt, 1982 wurde es zum Naturschutzgebiet erklä...

Fit & Gesund

Punkte zählen für ein neues Lebensgefühl

Fast jeder kennt Weight Watchers oder jem...

Beruf & Einkommen

Auto & Mehr

SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig (92kW/125 PS)

Wer sich unbedingt einen SUV wün...

Mode

Sandalen und Socken! Was vielen wie ein Fashion No Go erscheint, ist der neue Designer ...

Urlaub & Hotel

Bis in alle Ewigkeit

Sie hören ein leises Raunen und Wispern, während Sie am alten G...

Tiere