Fit & Gesund
Punkte zählen für ein neues Lebensg...
Auto & Mehr
SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig...
Mode
Sandalen und Socken! Was vielen wie e...
Urlaub & Hotel
Bis in alle Ewigkeit Sie hören ein...

Die 10 gesündesten Vitamine und was sie bewirken

Vitamin A

Bild 1 von 11
Für glänzendes Haar Vitamin A ist ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers, der spezifisch für mehrere chemische Verbindungen steht. Teilweise wird es direkt über die Ernährung aufgenommen oder aber erst aus Carotin (Provitamin A) gebildet. Im Speziellen werden Retinol, Retinal, Retinsäuren und Retinylpalmitat sowie 3-Dehydroretinol, inbegriffen des Aldehyds, als Vitamin A bezeichnet. Vitamin A ist in unserem Organismus für das Erscheinungsbild der Haare, Nägel und Augen verantwortlich. Es beugt erhöhtem Krebsrisiko vor und verhilft dazu, unsere Sinne und Organe mit ausreichend Kraft zu versorgen. Durchschnittlich sollte ein ausgewachsener Mensch täglich 0,8 bis 1,0 Milligramm an Vitamin A zu sich nehmen. Tipp: Im Speziellen unterstützen Möhren unser Sehvermögen und verbessern zudem die Pigmentierung unserer Haut. Wichtig: Das Vitamin A wird erst in Verbindung mit Ölen im Körper freigesetzt. Enthalten in: Möhren, Grünkohl, Wirsing, Leber, Fisch und Kürbissen
t:blank