Fit & Gesund
Punkte zählen für ein neues Lebensg...
Auto & Mehr
SUV der unteren Mittelklasse, 5-türig...
Mode
Sandalen und Socken! Was vielen wie e...
Urlaub & Hotel
Bis in alle Ewigkeit Sie hören ein...

Die 10 effektivsten Diäten

Die Logi Methode

Bild 9 von 11
Essen wie die Steinzeitmenschen Ziel ist es, allzu starke Schwankungen des Blutzuckerspiegels zu vermeiden und den Insulinpegel möglichst konstant zu halten. Die Kost besteht überwiegend aus Gemüse, Obst mit hohen Wassergehalt, Eiweißträgern, wie magerem Fleisch, Fisch und Milchprodukten sowie hochwertigen Ölen. Kohlenhydrate in Form von Vollkornprodukten ergänzen in kleinen Mengen die Zusammenstellung. Weißmehlhaltiges und Süßigkeiten sollten nur sehr selten gegessen werden. Die Logi-Methode versteht sich ausdrücklich nicht als Diät sondern als ideale Ernährungsform, um langfristig gesund zu bleiben und eventuell bestehendes Übergewicht abzubauen. Die Regeln orientieren sich an der – vermuteten – Nahrung der Urmenschen, die noch keinen Ackerbau kannten und daher so gut wie kein Getreide aßen. Ihre Mahlzeiten bestanden überwiegend aus Gemüse, Salaten und saisonalem Obst und dem, was die Jäger erlegen konnten. Dabei mussten sie sich zum Lebensunterhalt viel bewegen. Das Konzept wird besonders von Männern gerne angenommen. Der Appetit auf Süßigkeiten oder Teigwaren verschwindet mit der Zeit und auch Heißhungerattacken gehören der Vergangenheit an. Auf Dauer reguliert sich der Stoffwechsel und überflüssige Pfunde schmelzen.
t:blank